21. Januar 2017

Füreinander-Miteinander

14. Januar 2017

Miteinander-Füreinander | 22. Januar 2017

14. Januar 2017

Miteinander – Füreinander

„Miteinander – Füreinander“ am Sonntag, 22.1.2017
Große Benefiz-Sport-und Musikshow zum Jahresbeginn in der Nordfrost-Arena

 

Am Sonntag, den 22.1.2017 findet ab 17 Uhr die Benefiz-Sport und Musikshow „Miteinander – Füreinander“ in der Nordfrost-Arena statt. Ein 2stündiges buntes und vielfältiges Programm mit sportlichen und musikalischen Highlights eröffnet das Jahr 2017. Veranstaltet wird diese Show vom Stadtsportbund Wilhelmshaven.
(mehr …)

21. Dezember 2016

Frohe Weihnachten

18. Dezember 2016

LSN-Team-Bezirks-Cup

Luca Mathis Jantzen und Jasmin Elpel, zwei vielversprechende Schwimmtalente des Wilhelmshavener SSV, waren auf Grund ihrer hervorragenden Leistungen auch in diesem Jahr wieder vom Bezirksschwimmverband Weser-Ems für die Mannschaft ausgewählt worden, die gegen die drei anderen Schwimmbezirke Niedersachsens um den 11. LSN-Team- Bezirks-Cup kämpfte. Dieses höchst engagierte Team aus 31 Schwimmerinnen und Schwimmern der Jahrgänge 2005-2007 mehrerer Vereine hatte eine Woche zuvor bei einem Vorbereitungslehrgang in Osnabrück den letzten Schliff für diese Veranstaltung erhalten. Der Cup wurde dann in Aurich, wie im Vorjahr in Lüchow, gewonnen. Jantzen trug mit zwei zweiten Plätzen – 50 m Freistil in 0:32,61 und 50 m Rücken in 0:40,91 zum Sieg des Weser-Ems-Teams bei. (mehr …)

18. Dezember 2016

Qualifix- Lehrgang Bestandserhebung

Jedes Jahr die “lästige” Pflicht der Bestandserhebung! Kann man das vereinfachen? Auf jeden Fall!! Ein Qualifix- Lehrgang, am 12.01.2017 in der Toni-Gaßmann-Sportschule, erläutert anschaulich, wie mit dem neuen Intranet des LSB, die Bestandserhebung leichter gemacht werden kann. Weiterhin wird auf Fragen bei der Verwaltung von Vereinsdaten eingegangen, wie z.B. Internet/Intranet wo ist der Unterschied? oder Wer kann welche Daten einsehen und bearbeiten? und vieles mehr. Am 12.01.2017 ab 18:00 Uhr wird die Geschäftsführerin des KSB Friesland, Anke van Rijn, als Referentin die Fragen beantworten. Wer seinen Laptop sowie die Zugangsdaten für die Schulungsdatenbank und der Echtdatenbank für das Intranet mitbringt, kann die Bestandserhebung direkt vor Ort durchführen. (mehr …)

18. Dezember 2016

38. Weihnachtsschwimmfest

Der TuS Büppel veranstaltete am Sonntag sein 38. Weihnachtsschwimmfest.  Insgesamt starteten 202 Teilnehmer aus 12 Vereinen mit 773 Einzel- und 40 Staffelstarts.Der STV Wilhelmshaven nahm an dem für die Schwimmabteilung für dieses Jahr letzten Wettkampf des TuS Büppel teil. Es gingen 24 Schwimmerinnen-/er an den Start und absolvierten dabei 98 Einzel- und 6 Staffelstarts und erzielten 45 Medaillen – davon 18 Gold-, 20 Silber- und 7 Bronzemedaillen. Zusätzlich konnte die Trainerin Yvonne Dankert noch 30 persönliche und 3 Saisonbestzeiten notieren. Mit vier Goldmedaillen und drei Verbesserungen war Saskia Remmers die erfolgreichste Schwimmerin des STV Wilhelmshaven. Sie verbesserte sich in 50 m Freistil (0:30,37), 100 m Lagen (1:17,81) und 50 m Rücken (0:36,09).

(mehr …)

18. Dezember 2016

Weihnachtsschwimmfest des TuS Büppel

Überaus erfolgreich kehrten 24 Aktive des Wilhelmshavener SSV vom 38. Weihnachtsschwimmfest des TuS Büppel aus Varel zurück. Bei 87 Einzel- und sechs Staffelstarts wurden von den Schwimmerinnen und Schwimmern in ihrem letzten Wettkampf des Jahres 48 erste, sechs zweite und sechs dritte Plätze erreicht. Mit ausschließlich ersten Plätzen am erfolgreichsten waren David Beser und Oliver Hergert (mit je fünf), Charlotte Belitz, Anni Beser, Annika Mühlbach und Manja Weber (mit je vier), Luca Mathis Jantzen, Lisa Bleek und Celina Haake (mit je drei). Auch Jasmin Elpel und Lina Thomßen gewannen dreimal und wurden auch noch zwei Mal Zweite. Carolin Czerwinske belegte einen ersten und einen zweiten Platz. Die weiteren vorderen Platzierungen sind in der Übersicht unten aufgeführt. Weitere Starter mit Plätzen im Mittelfeld waren Emil Neumann, Luca David Stroinski, Milena und Svea Fellensiek sowie Katharina Reese. (mehr …)

11. Dezember 2016

Lehrgangsbroschüre 2017

Logo_SportregionLiebe Sportlerinnen und Sportler, Übungsleiterinnen und Übungsleiter,
die Sportregion KSB Friesland, SSB Wilhelmshaven, KSB Wittmund kann im Jahr 2017 wieder ein vielfältiges Aus– und Fortbildungsangebot vorweisen. In den letzten Jahren ist die Anzahl der Maßnahmen stetig angestiegen und wir hoffen, dass aufgrund der unterschiedlichen Themenschwerpunkte wieder viele von Euch in die Lehrgänge „strömen“. Wir können den Vereinen dezentral ein umfangreiches Programm anbieten, es beeinhaltet die ÜL-C Ausbildung Breitensport sowie Fortbildungen in den Bereichen ÜL-C, ÜL-B, Rehabilitationssport und Qualitätszirkel. Qualifizierungsangebote für Vereinsführungskräfte in Form von Qualifixseminaren sind ebenfalls in dieser Broschüre aufgeführt, ein breit aufgestelltes Programm wurde auch in diesem Bereich geplant. Tragt diese Informationen bezüglich der Aus– und Fortbildungsangebote in die Vereine, auf Wunsch verschicken wir weitere Broschüren. Fragen beantworten wir selbstverständlich gern, bitte nehmt mit uns per Mail oder Telefon Kontakt auf.
Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern interessante Erfahrungen in den Aus- und Fortbildungen 2017. Dankbar nehmen wir auch Themenvorschläge für die folgenden Jahre entgegen.

Link – Ausschreibungen Qualifix
http://116826.webhosting38.1blu.de/hcQvye1u/index.php/qualifix/downloads

Daniela Liessmann Sportreferentin
Handlungsfelder Bildung und Sportjugend
KSB/SSB FRI/WTM/WHV
Schulstr. 7, 26441 Jever
Tel: 04461/918385
Fax: 04461/918386
Mail: sportreferentin-liessmann@ksb-friesland.de
Homepage: www.ksb-friesland.de

 

11. Dezember 2016

Niedersächsische Sportlerwahl 2016

2016-kandidaten-nds-sportlerwahlen

Bis zum 31. Januar 2017 läuft noch die Niedersächsische Sportlerwahl 2016. Der Link zum Online-Voting lautet: http://www.balldessports.de/voting/

 Text und Bildmaterial: LandesSportBund Niedersachsen Team Verbandskommunikation

 

11. Dezember 2016

Internationalen Winter-Meeting 2016

David Beser vom Wilhelmshavener SSV bewies beim „Internationalen Winter-Meeting 2016“ der Schwimmer in Bremen mit elf Podestplätzen erneut sein großes Leistungsvermögen in nahezu allen Schwimmarten. Er gewann in seinem Jahrgang 2003 nicht nur vier Goldmedaillen, eine in Silber und zweimal Bronze, sondern qualifizierte sich über 50 und 100 m Brust sowie 50 und 100 m Freistil auch für die Final-Läufe der acht Zeitschnellsten der Jahrgänge 2003-2008. Auch dort belegte er zwei erste (50, 100 m Brust) und zwei dritte Plätze (50, 100 m Freistil). Medaillen gab es in den Endläufen nicht, dafür aber Sach-/Geldpreise. Manja Weber gewann bei den Junioren eine Gold-, drei Silber- und eine Bronzemedaille und kam im 50 m Brust-Finale auf Platz sechs. Eine Silbermedaille ging an Oliver Hergert (Junioren). Fünfmal Bronze holte sich Lisa Bleek. Anni Beser gewann nicht nur zwei Bronzemedaillen, sondern zog auch in die Final-Läufe über 50 m Freistil (Platz acht) und 100 m Brust (Platz sieben) ein. Marje Thomßen gewann bei ihren sechs Starts einmal Bronze. Lina Thomßens bestes Ergebnis bei sechs Starts war der vierte Platz über 200 m Brust. Als WSSV-Kampfrichter waren Claudia und Olaf Bleek im Einsatz. Insgesamt haben an der vom Bremer Sport-Club und dem S.V. „Weser“ Bremen im Sportbad der Universität auf zehn 50 m-Bahnen durchgeführten Veranstaltung ein ungarischer, ein dänischer, sieben niederländische und 43 deutsche Vereine aus Bremen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein teilgenommen. 653 Aktive waren für 3347 Starts gemeldet.

Die Platzierungen im Einzelnen (F=Finale):

  1. Plätze: David Beser (2003) 50 m Brust 0:34,83, 200 m Brust 2:52,34, 100 m Brust 1:18,67, 200 m Lagen 2:39,85, 50 m Brust F 0:34,88, 100 m Brust F 1:15,79. Manja Weber (Jun) 400 m Lagen 5:57,18.
  2. Plätze: D. Beser 200 m Freistil 2:19,54. Weber 50 m Freistil 0:29,84, 100 m Freistil 1:05,31, 200 m Lagen 2:42,41.
  3. Plätze: D. Beser 50 m Freistil 0:29,45, 100 m Freistil 1:04,36, 50 m Freistil F 0:28,82, 100 m Freistil F 1:03,29. Anni Beser (2004) 200 m Rücken 2:55,53, 400 m Freistil 5:31,97. Lisa Bleek (2003) 200 m Freistil 2:28,21, 50 m Schmetterling 0:33,40, 50 m Brust 0:41,21, 400 m Freistil 5:20,91, 200 m Lagen 2:49,67. Marje Thomßen (2006) 200 m Brust 3:46,71. Weber 50 m Brust 0:37,42.

Bernhard Abbass
Abteilungsfachwart Öffentlichkeitsarbeit
WSSV-Schwimmabteilung

11. Dezember 2016

49. Adventsschwimmfest Emden

2016-02-12-adventsschwimmen-emdenDer SV Neptun Emden veranstaltete am vergangenen Freitag und Samstag sein 49. Adventsschwimmfest. Aus 17 Vereinen traten 216 Aktive gegeneinander an und absolvierten 895 Einzel- und 24 Staffelstarts. Mit am Start waren auch 5 Vereine aus den Niederlanden und jeweils 1 Verein aus Thüringen und Nordrhein-Westfalen. Der STV Wilhelmshaven war mit Jannis Neumann und Thomke Tenter vertreten. Jannis Neumann (2000) erreichte über 1500 m Freistil (22:53,81) den ersten Platz.

Thomke Tenter (1998) konnte sich in 800 m Freistil um 0:01,18 Sekunden auf eine Zeit von 11:19,71 verbessern und erreichte somit in ihrer Altersklasse den zweiten Platz. Gleichzeitig konnte sie sich hiermit für die Bezirksmeisterschaft der langen Strecke qualifizieren, die im Januar 2017 in Delmenhorst stattfinden.

Foto privat (von links: Jannis Neumann, Thomke Tenter)

Bericht: Petra Kinski
STV Wilhelmshaven

 

 

4. Dezember 2016

Kreismeisterschaften lange Strecke

gruppenfoto-kreismeisterschaft-1Am 27. November fanden im Nautimo die Kreismeister-, Kreisjahrgangsmeister- und Kreisaltersklassenmeisterschaften der langen Strecke statt. Für den SK Wilhelmshaven gingen der STV Wilhelmshaven, Wilhelmshavener SSV, VfL Wilhelmshaven an den Start. Vom KSV Friesland war der Heidmühler FC vertreten. Insgesamt starteten 39 Schwimmerinnen/er und absolvierten 51 Einzelstarts. Bei angenehm warmen Temperaturen war es ein super Wettkampf mit toller Atmosphäre. Es wurden wieder viele persönliche Bestzeiten und auch Qualifikationen für die im Januar 2017 anstehende Bezirks- und Bezirksjahrgangs-meisterschaften der langen Strecke in Delmenhorst über 400 m Lagen, 800 m und 1500 m Freistil erreicht. (mehr …)

4. Dezember 2016

Deutsche Kurzbahnmeisterschaften der Masters

dmm-kurzbahn-2016Die WSSV-Masters Stefan Hafner, Sabine Nischan und Uwe Rossmeisl nahmen in Hannover an den 7. Deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Masters im Schwimmen teil. Nischan gewann in der Altersklasse 50 die Bronzemedaille über 100 m Brust in 1:28,99, der national achtschnellsten 2016 in ihrer Altersklasse geschwommenen Zeit. Uwe Rossmeisl (Altersklasse 55) wurde über 100 m Brust in 1:26,74 Achter. Stefan Hafner belegte in der Altersklasse 45 über 100 m Lagen (1:25,25), 50 m Freistil (0:29,11) und 50 m Schmetterling (0:33,09) Plätze im Mittelfeld. Überschattet wurde die Veranstaltung im Hannoveraner Stadionbad vom Tod eines Aktiven im Wettkampf über 50 m Brust. Sie wurde deshalb abgebrochen. Dadurch entfielen die weiteren Starts über 50 m Brust von Nischan und Rossmeisl, sowie Hafners Start über 100 m Freistil. Insgesamt hatten 330 Vereine für 1230 Aktive 4076 Einzel- und 394 Staffelmeldungen abgegeben. An der dreitägigen Veranstaltung wurden drei Europarekorde und 27 Deutsche Rekorde der Masters geschwommen. (mehr …)

4. Dezember 2016

Advents-Turnier des Emder-Turnvereins

img_7226In Emden fand das diesjährige traditionelle Advents-Turnier statt, das von der Fechtabteilung des Emder-Turnverein von 1861 ausgerichtet wurde. Der Modus war für Schüler, B-und A-Jugend im Damen- und Herrenflorett sowie für Aktive im Damen-/Herren Degen ausgeschrieben. Der Einladung folgten 11 Fechter des WSC Frisia, die am 1. Advent einen erfolgreichen, stimmungsvollen und harmonischen Turniertag erlebten. Es gab 6 erste Plätze, 2 zweite Plätze, 2 dritte Plätze und einen 5. Platz. Die „Frisianer“ bekamen viel Lob und Anerkennung wegen ihres sauberen Fechtstils, der sich in den Gefechten erfolgreich widerspiegelte. Bei den Aktiven im Herrendegen musste sich Patrick Bose einem Stichkampf stellen, den er gewann und damit den 1. Platz belegte. (mehr …)