Zahlen, Daten, Fakten

Der Stadtsportbund (SSB) Wilhelmshaven vertritt mehr als 72 Mitgliedsvereine mit über 18.000 Mitgliedern. Als kommunaler Dachverband des organisierten Sports ist der SSB Interessenvertreter der Vereine und Verbände gegenüber kommunalen und staatlichen Stellen. Er wird ehrenamtlich durch den Vorstand geführt und durch zwei Mitarbeiter der Geschäftsstelle unterstützt. Der SSB ist beratendes Mitglied im Ausschuss für Sport des Rates der Stadt Wilhelmshaven.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • Organisations- und Sportentwicklung
  • Information und Beratung von Sportvereinen in allen Belangen der Sportadministration
  • Aus- und Fortbildung der Übungsleiter, Jugendleiter und Vereinsmitarbeiter
  • Mitsprache bei der Verteilung von Fördergeldern für die Bereiche:
  • Sportstättenbau, Jugendprojekte, Übungsleitervergütungen, Sportgeräte
  • Verteilung von Fördermitteln (SSB/Sportjugend Niedersachsen)
  • Förderung und Initiierung von Kooperationen zwischen Schulen und Vereinen
  • Abnahme des Deutschen Sportabzeichens
  • Organisation von Veranstaltungen (u.a. SchauSport, Sporttag for Kids, Internationales Inklusionssportfest)
  • Unterstützung von Veranstaltungen (u.a. Deutsche- und Landesmeisterschaften, Wilhelmshaven-Sailing-Cup pp.)
  • Betreuung der Vereine und Fachverbände in überfachlichen und allgemeinen Jugendfragen (Wilhelmshavener Sportjugend)
  • Erstellung von Sporthallenplänen (Ansprechpartner bei der Hallenvergabe)
  • Informationsweitergabe über das vielfältige Sportangebot der Wilhelmshavener Vereine