SchauSport

11. Juli fällt aus, neue Infos in Kürze

Ziele der Veranstaltung

Die Veranstaltung soll den regionalen Sport, zivilgesellschaftliche und andere, publikumswirksame Aspekte verbinden. So können spezielle externe Darbietungen mit in das Programm aufgenommen werden.

Mit der Veranstaltung „Schau Sport“ soll/en:

  • die Wilhelmshavener Sportvereine gestärkt werden. Sportgruppen der verschiedensten Sportarten haben die Möglichkeit Bestandteil dieser Veranstaltung zu sein und ihr Gelerntes in Form eines gestalteten Beitrags von max. 5 Minuten zu präsentieren. Es sollen keine reinen Darstellungen des Trainingsalltags präsentiert werden.
  • Sportvereine/Institutionen sich mit Infoständen den Besuchern präsentieren und ihr Programm/Angebot darstellen, um so Mitglieder zu werben.
  • Der Erlös aus dem Kartenverkauf und der ehrenamtlichen Cafeteria als Spende an einen gemeinnützigen Sportverein gehen .
  • Der Bevölkerung ein unterhaltsamer, spannender Nachmittag zu teil werden lassen, den möglichst viele aufgrund eines niedrigen Eintrittspreises nutzen können. Teilhabe für alle ist das Ziel.
  • Die Veranstaltung soll jährlich durchgeführt werden.
  • Die Veranstaltung soll als konzeptionell gebundenes Ereignis  stattfinden.

Da die Veranstaltung im März 2021 Coronabedingt nicht durchgeführt werden konnte, wurde sie neu auf den 11. Juli 2021 terminiert. Der Termin für einen möglichen Kartenvorverkauf wird rechtzeitig auch über die Presse bekanntgegeben.