16. Oktober 2020

2. Wolbecker Swim&Run

Triathletinnen des TSR Olympia Wilhelmshaven zeigen starke Präsenz

Zum 2. Wolbecker Swim&Run 2020 am 26.09.2020 nahmen -unter Corona-bedingten Hygienemaßnahmen- die drei Triathletinnen Carina Ceronio, Melina Mattfeldt und Malin Olbrich des TSR Olympia Wilhelmshaven teil. „Endlich mal wieder einen Wettkampf erleben, da haben wir uns schon lange drauf gefreut“, so die Aussage der drei Nachwuchstriathletinnen. 

Gestartet wurde in der Altersklasse Schüler A weiblich über folgende Distanzen: 200 Meter Schwimmen gefolgt von einem 2.000-Meter-Lauf. Die Vorfreude auf den Wettkampf spiegelte sich dabei auch in den Ergebnissen der einzelnen Triathletinnen wider. Carina Ceronio erreichte den 2. Platz mit 12:46 Minuten und versuchte bis zum Schluss, die führende Kontrahentin einzuholen. Diese konnte jedoch durch eine sehr starke Schwimmleistung den Abstand halten. Melina Mattfeldt verteidigte mit ihrer guten Laufleistung den 3. Platz in einer Gesamtzeit von 14:00 Minuten. Malin Olbrich erkämpfte sich den 6. Platz mit einer soliden Zeit von 14:44 Minuten.

Trotz der weiten Anreise war der 2. Wolbecker Swim&Run 2020 ein gelungenes Event für die Nachwuchstriathletinnen des TSR Olympia Wilhelmshaven und wird bestimmt auch im Jahr 2021 wieder besucht.

Ergebnisse im Einzelnen:

Carina Ceronio               2. Platz        12:46 Min.
Melina Mattfeldt            3. Platz        14:00 Min. 
Malin Olbrich                     6. Platz        14:44 Min.

Verfasser:
Olaf Gärtner

Pressewart TSR Olympia Wilhelmshaven Abt. Triathlon/Duathlon:
Marcus Kröpelin (urlaubsbedingt vertreten durch Philipp Hoell)