2. Juli 2018

WSSV Schwimmabteilung

WSSV Team mit tollen Erfolgen in Ganderkesee!

Trainer und Aktive der WSSV Schwimmabteilung konnten sich über viele neue persönliche Bestzeiten (pB) auf der 50 m Bahn freuen und hatten außerdem viel Spaß an dem Rahmenprogramm beim 28. Ganderkeseer Schwimmfestival. 30 Schwimmvereine hatten an diesem Wochenende 492 Schwimmer gemeldet und somit für ein leistungsstarkes Teilnehmerfeld gesorgt. Die jüngste WSSV Schwimmerin war Janne Thomßen (Jg. 2009) von der Fördergruppe. Sie konnte sich über 50 m Brust um 7 Sekunden verbessern und über 100 m Brust ihre alte Bestmarke sogar um 17 Sekunden unterbieten. Beides bedeutete den 1.Platz im Jahrgang 2009. Von der LG 3 waren 4 Aktive gemeldet, die bei ihren 19 Einzelstarts auf 18 pB kamen. Katharina Reese konnte sich z.B. über 200 m Freistil unglaubliche 30 Sekunden verbessern.

Jeweils über 10 Sekunden verbesserten sich Milena Fellensiek über 200 m Brust, Martha Sofie Pommer über 50 m Rücken und Lars Tramnitzke über 100 m Brust. „Mit so einem guten Ergebnis hatte wohl keiner gerechnet, Verbesserungen in den Schwimmzeiten liegen ja eigentlich eher im einstelligen Sekundenbereich, umso mehr freue ich mich für unsere Schwimmer“ so Trainer Stefan Tramnitzke. Von der LG 1 hatte Trainer Kevin Taddiken 12 Aktive gemeldet. Auch er zeigte sich mit den Leistungen seiner Schwimmer am Ende dieses Wettkampf- Wochenendes zufrieden. „Fast jeder hat eine persönliche Bestzeit oder eine Qualifikationszeit für die Bezirksmeisterschaften abgeliefert, außerdem hatten wir neben dem Schwimmen sehr viel Spaß zusammen. Das wir hier gezeltet haben, fand ich toll!“ Insgesamt konnten Anni Beser, Charlotte Belitz, Tom Bielarz, Lisa Bleek, Jasmin Elpel, Talea Fellensiek, Svea Fellensiek, Celia Grimm, Celina Haake, Luca Jantzen, Janneke Lobeck und Marje Thomßen 37 Podiumsplätze erreichen. In diesem Zusammenhang besonders zu erwähnen, die Siegerehrungen über die 50 m Brust Strecke Jg. 2005 (1. Platz Jasmin Elpel, 2. Platz Svea Fellensiek und 3. Platz Celia Grimm) und über die 100 m Brust Strecke Jg. 2005 (1. Platz Svea Fellensiek, 2. Platz Celia Grimm und 3. Platz Jasmin Elpel), bei denen das Podium komplett den WSSV Schwimmerinnen „gehörte“. Lediglich die Plätze mussten durchgetauscht werden. In der Sonderwertung „Beste Einzelleistung/weiblich“ konnten sich Janne Thomßen (Jg. 2009-2010), Celina Haake (Jg. 2007-2008), Jasmin Elpel (2005-2006) und „Beste Einzelleistung/männlich“ Luca Jantzen (Jg. 2005-2006) einen der ersten 3 Plätze sichern. Am Ende konnten alle beteiligten WSSV Schwimmer dazu beitragen, dass man in der Vereinswertung einen guten 6. Gesamtplatz belegte und stolz auf ihre gezeigten Leistungen sein.

Als WSSV Kampfrichter waren im Einsatz: Miriam Belitz, Kerstin Elpel, Lisa Haake, Garnet Thomßen, Michael Fellensiek und Lars Tramnitzke. Dankeschön!

 1.Plätze:  Luca Mathis Jantzen (2006) 50 m Freistil 0:29,95. Jasmin Elpel (2005) 50 m Brust 0:40,35. Svea Fellensiek (2005) 100 m Brust 1:31,80; 200 m Brust 3:16,92. Janne Thomßen (2009) 50 m Brust 0:50,40; Janne Thomßen (2009) 100 m Brust 1:50,89.

2.Plätze:  Luca Mathis Jantzen (2006) 100 m Freistil 1:11,51; 200 m Freistil 2:44,36; 100 m Rücken 1:27,07;

200 m Lagen 3:07,62. Lisa Bleek (2003) 100 m Rücken 1:17,22; 100 m Freistil 1:07,67. Charlotte Belitz (2006) 100 Schmetterling 1:33,41; 100 m Freistil 1:14,13. Celia Grimm (2005) 50 m Schmetterling 0:39,62; 100 m Brust 1:34,00. Celina Haake (2007) 50 m Freistil 0:33,22; 100 m Freistil 1:13,92; 50 m Brust 0:42,55; 100 m Brust 1:36,01. Milena Fellensiek (2007) 200 m Brust 4:04,55. Talea Fellensiek (2004) 200 m Brust 3:22,50. Svea Fellensiek (2005) 100 m Freistil 1:16,46; Svea Fellensiek (2005) 50 m Brust 0:42,50.

3.Plätze: Anni Beser (2004) 200 m Freistil 2:38,42; 100 m Schmetterling 1:24,70. Luca Mathis Jantzen (2006) 50 m Schmetterling 0:38,96. Jasmin Elpel (2005) 50 m Rücken 0:39,40; 200 m Lagen 3:16,69; 100 m Brust 1:35,44; 50 m Schmetterling 0:40,10. Lisa Bleek (2003) 50 m Schmetterling 0:32,38. Charlotte Belitz (2006) 50 m Rücken 0:40,55; 200 m Lagen 3:10,63; Celia Grimm (2005) 50 m Brust 0:42,79. Talea Fellensiek (2004) 50 m Brust 0:42,34. Marje Thomßen (2006) 200 m Brust 3:19,77; 50 m Brust 0:43,02; 100 m Brust 1:34,53.

 

Bild 1: WSSV Team von Links stehend: Janne Thomßen, Trainer Kevin Taddiken, Anni Beser, Charlotte Belitz, Trainer Stafan Tramnitzke, Marje Thomßen, Svea Fellensiek, Katharina Reese, Lars Tramnitzke, Celina Haake, Luca Jantzen, Celia Grimm, Jasmin Elpel, Janneke Lobeck, Talea Fellensiek, Milena Fellensiek. Liegend von links: Lisa Bleek und Tom Bielarz. Es fehlt Martha Sofie Pommer.

 Bild 2: Siegerehrung 50 m Brust Jahrgang 2005: 1. Platz Jasmin Elpel, 2. Platz Svea Fellensiek , 3.Platz Celia Grimm.

3.Platz Celia Grimmund 3. Platz Celia Grimm. Alle WSSV.

Bericht: Olaf Bleek