16. Dezember 2017

Winter-Meeting 2017

Manja Weber vom Wilhelmshavener SSV bewies beim „Internationalen Winter-Meeting 2017“ der Schwimmer in Bremen mit sieben  Podestplätzen ihr großes Leistungsvermögen. Sie gewann in ihrem Jahrgang 1998 nicht nur fünf Goldmedaillen und eine in Silber, sondern qualifizierte sich über 50 m Freistil und Brust auch für die offenen Final-Läufe der acht Zeitschnellsten. Dort belegte sie den dritten Platz über 50 m Brust und den neunten (weil es zwei zweite gab) über 50 m Freistil. Medaillen gab es in den Endläufen nicht, dafür aber Sach-/Geldpreise. Luca Mathis Jantzen und Celina Haake gewannen je eine Gold- und zwei Silbermedaillen. Jantzen kam im Final-Lauf über 50 m Freistil auf Platz sieben, Haake in dem über 50 m Brust auf Platz fünf. Einmal Bronze ging an Svea Fellensiek, die im 50 m Brust-Finale Vierte wurde. Den weiteren WSSV-Aktiven blieb der Sprung aufs „Treppchen“ versagt. Es waren: Tom Bielarz, Anni Beser, Lisa Bleek, Talea Fellensiek, Celia Grimm, Janne Thomßen, Lina Thomßen, Marje Thomßen und Finnja Triebel. Als WSSV-Kampfrichter waren im Einsatz: Sandra Jantzen-Schoenrock, Marion Belitz, Birgit Grotelueschen, Melanie Fellensiek, Garnet Thomßen und Elisabeth Haake. Insgesamt haben an der vom Bremer Sport-Club und dem S.V. „Weser“ Bremen im Sportbad der Universität auf zehn 50 m-Bahnen durchgeführten Veranstaltung ein dänischer, drei niederländische und 45 deutsche Vereine aus Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein teilgenommen. 610 Aktive waren für 3571 Starts gemeldet.

Die Platzierungen im Einzelnen (F=Finale):

  1. Plätze: Luca Mathis Jantzen (2006) 200 m Rücken 2:59,65. Celina Haake (2007) 100 m Brust 1:34,29. Manja Weber (1998) 50 m Brust 0:37,24, 400 m Lagen 6:00,44, 100 m Brust 1:24,71, 50 m Freistil 0:29,44, 200 m Lagen 2:45,04.
  2. Plätze: Jantzen 50 m Freistil 0:31,05, 100 m Freistil1:11,50. Haake 50 m Brust 0:43,11, 200 m Brust 3:34,81. Weber 100 m Freistil 1:05,10.
  3. Plätze: Weber 50 m Brust F 0:37,12.

Foto: (Ingo Thomßen) der Aktiven mit Trainer Ole Jantzen

Bericht: Bernhard Abbass