24. April 2019

TVN-Trainingslager im Harz

Intensive Trainingseinheiten für Lara-Sophie und Keno Maywald

Wo andere Urlaub machen, da kann man hervorragend Sport treiben. Nach diesem Motto bietet der Triathlonverband Niedersachsen (TVN) jedes Jahr in den Osterferien ein einwöchiges Triathlon-Trainingslager in der Akademie des Sports in Clausthal-Zellerfeld an. In diesem Jahr haben Lara-Sophie und Keno Maywald vom TSR Olympia Wilhelmshaven Abteilung Triathlon/Duathlon daran teilgenommen. Zusammen mit ca. 30 Athleten anderer Vereine der Altersklassen Schüler A bis Jugend A wurden sie von Trainern und Betreuern des TVN und aus verschiedenen Vereinen (Stade, Wingst, Hildesheim, Peine und Hannover) eine Woche lang in intensiven Trainingseinheiten auf die kommende Saison vorbereitet. Neben dem traditionellen Frühstückslauf standen Radausfahrten, Schwimmen, Koppeltraining, Athletik, Krafttraining und verschiedene theoretische Seminare auf dem Programm, das für die jeweiligen Altersgruppen in unterschiedlichen Intensitäten angeboten wurde.

Gemeinsamer Sport und der zurückkehrende Winter, der eine Radausfahrt im Schneegestöber enden ließ, sorgten für einen tollen Zusammenhalt in der Gruppe, der Athleten und Betreuern in der Woche viel Spaß bereitet hat. Gegenseitiges Anspornen half bei den steilen Anstiegen am Berg und wurde mit schnellen Abfahrten (maximale Geschwindigkeit: 62 km/h) belohnt. Auch wenn das Programm inhaltlich anspruchsvoll und anstrengend war, kam der Spaß nie zu kurz. Beide Athleten sind sich daher einig: “Das war super und wir sind auf jeden Fall nächstes Jahr wieder dabei!”

Pressewart TSR Olympia Wilhelmshaven Abt. Triathlon/Duathlon:

Philipp Hoell