12. Januar 2020

TSR-Silvesterlauf

Starke Zeiten beim Jahresabschluss

Nach einigen besinnlichen Tagen im Kreise ihrer Familien versammelten sich am vergangenen Silvester-Dienstag in guter Tradition 53 Triathleten/-innen des TSR Olympia Wilhelmshaven am Ehrenfriedhof im Stadtpark, um das Jahr 2019 sportlich ausklingen zu lassen. Bei 8°C und strahlendem Sonnenschein zeigte sich der Winter an der Nordseeküste von seiner milden Seite und forderte die Sportler heraus, noch einmal Bestleistungen abzurufen. Die Läufer starteten gleichmäßig verteilt über Distanzen von 1.000 Metern bis 9.000 Metern.

Los ging es pünktlich um 11:00 Uhr mit dem Kinderlauf, welchen Vanessa Ahlers mit 4:24 Minuten für sich entscheiden konnte. Dahinterliegend lieferten sich Isabella Wolf und Emma Lehmann ein Kopf-an-Kopf-Rennen, welches Wolf letztendlich mit knappem Vorsprung für sich entscheiden konnte.
Den 3.000m-Lauf entschieden Max Junge (13:25 Minuten) und Carina Ceronio (14:54 Minuten) jeweils für sich und ließen ihren Mitstreitern kaum eine Chance. Lediglich Melina Mattfeldt konnte das hohe Tempo von Ceronio mitgehen und sich mit einer Sekunde Rückstand Platz 2 sichern.
Das Feld des 6.000m-Laufes war breit gestreut, so dass Olaf Gärtner mit einer sehr souveränen Zeit von 23:48 Minuten einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg nach Hause bringen konnte.
Während des 9.000m-Laufs zeichnete sich bereits früh ab, dass Christian Nilles (37:24 Minuten) außerhalb jeder Konkurrenz lief und heute nicht zu schlagen sein würde. Dahinter formte sich ein Quartett um Dag Lehmann, Christian Bruns, Richard Frühmann und Hauke Theiler, welches sich gegenseitig antrieb, um das Tempo hochzuhalten. Doch zeigte sich bereits nach der ersten Runde, dass diese Allianz brüchig war und ihren Tribut forderte. Lehmann (39:23 Minuten) setzte sich ab und verpasste seinen Mitstreitern mehr als eine Minute Rückstand. Schnellste Frau des Tages war Tanja Schröder mit einer Zeit von 45:14 Minuten.

Nach der sportlichen Betätigung blieben viele Läufer noch bei heißen Getränken und Gebäck zusammen, um sich über des Erlebte des ablaufenden Jahres und die Ziele für 2020 auszutauschen.
Der TSR Olympia Wilhelmshaven Abteilung Duathlon/Triathlon wünscht allen Lesern ein frohes neues und erfolgreiches Jahr 2020.

1.000m 

1Vanessa Ahlers4:24
2Isabella Wolf4:48
3Emma Lehmann4:50
4Laura Ahlers5:02
5Ben Allies5:14
6Julian Müller5:37
7Fynn Jaeger6:03
8Bastian Schreier6:18
9Eric Schwanke6:19
10Leni Allies6:44
11Emilia Bruns7:58
12Mats Jaeger8:30

3.000m

1Max Junge13:25
2Carina Ceronio14:54
3Melina Mattfeldt14:55
4Malin Olbrich15:13
5Friederike Runde16:49
6Feenja Hütter18:03
7Rhea Junge18:06
8Isabelle Ceronio19:24
9Tobias Kunze20:02
10Kirsten Sievers20:31
10Stefanie Perschel20:31
11Elke Hütter21:44
12Anne Lehmann22:42
13Nina Olbrich23:11
14Petra Lüthje24:54

6.000m

1Olaf Gärtner23:48
2Leon von Bothmer29:33
3Jan-Pieter Braun30:01
4Frank Jaeger33:36
5Sandra Junge34:01
6Moritz Junge34:39
7Marta Ahlers37:21
7Charline Allies37:21
8Nikola Bruns37:58
9Birte Kühnhold40:07
10Mareike Tietken40:22
11Horst Greb45:30
11Thomas Ahrens45:30

9.000m

1Christian Nilles37:21
2Dag Lehmann39:23
3Christian Bruns40:24
4Richard Frühmann40:49
5Hauke Theiler41:52
6Mirco Kühnhold43:16
7Timo Bruns43:55
8Tanja Schröder45:14
9Horst Schröder48:07
10Thomas Flöer48:25
11Rainer Kunz48:49
12Kjell Kingerter50:40
13Sven Kaminski54:48
14Mirko Hergenröther61:47

Verfasser: 

Marcus Kröpelin