10. Februar 2019

TSR-Kindertrainingslager

Abwechslungsreiches Trainingsprogramm erwartete die Kinder

Die Zeugnisferien nutzten 22 Kinder (im Alter von 6 bis 12 Jahren) und drei Trainer (Birgit und Detlef Otten, Herbert Eikens) der Triathlonabteilung des TSR Olympia Wilhelmshaven für ein Trainingslager an der Landesturnschule (LTS) Melle. Hier wurden hervorragende Möglichkeiten geboten, um das Training im Zeitraum vom 30.01. bis zum 03.02.2019 abwechslungsreich zu gestalten. Vor dem Frühstück gab es die erste Trainingseinheit in Form von Gymnastik. Es folgte das Schwimmen, wo das Hauptaugenmerk auf dem Techniktraining lag. Hierzu wurden auch externe Schwimmtrainer hinzugezogen. Außerdem standen allg. Athletik, Hallentraining, Ausdauer- und Tempoläufe sowie Theorieunterricht in den drei Sportarten Schwimmen, Radfahren und Laufen in Form von Filmmaterial auf dem Programm. Die jüngsten Teilnehmer erarbeiteten indessen ein Plakat über ihren Sport und waren mit Eifer bei der Sache. Das Gelände rund um die LTS Melle bietet hervorragende Strecken an, die von den Trainern abwechslungsreich in das Lauftraining eingebunden wurden. Zusätzlich konnte man die Fitnessgeräte, die sich im naheliegenden Park befinden, miteinbeziehen. Der Höhepunkt war allerdings die Trainingsstunde mit einer Sportlehrkraft der Turnschule, die mit den Kids die „Schnipselgrube“ erprobte. Für Triathleten ein total neues Gefühl.

So war das Trainingsprogramm abwechslungsreich aufgebaut und insgesamt wurde zweimal geschwommen, dreimal gelaufen und ebenso oft in der Halle trainiert. Neben dem Theorieunterricht kam natürlich der Spaß dabei auch nicht zu kurz, so dass es rundherum eine gelungene Sache war. Somit kann die Saison für den Triathlonnachwuchs beginnen.

Bericht: Birgit Otten

Bild: TSR