11. März 2018

STV Wilhelmshaven

Am vergangenen Wochenende fand die diesjährige Wilhelmshavener Kampfrichter-Ausbildung statt. Der STV Wilhelmshaven hatte zu dieser Veranstaltung Silvia Eudenbach und Katja Bosschers gemeldet. Beide zeigten durch eine hervorragende Abschlussprüfung, dass sie die tagsüber von dem Referenten Olaf Amelsberg (WSSV) vermittelten Fähigkeiten gut verstanden haben. Bereits eine Woche zuvor absolvierte Matthias Neugebauer seine Ausbildung zum Kampfrichter beim ausrichtenden Delmenhorster SV. Auch er überzeugte durch eine hervorragende theoretische Abschlußprüfung. Diese Ausbildung führten Michael Speer (Delmenhorster SV) und Marco Heinje durch.

Wir freuen uns, dass unser starkes Kampfrichter-Team weiteren Zuwachs erhalten hat, sagt Kampfrichterobfrau Astrid Tenter. Nach nun bestandenem theoretischen Teil erfolgt der praktische Einsatz. Bevor ihnen ihre endgültige Kampfrichterlizenz überreicht wird, müssen die drei neuen Kampfrichter vier Einsätze auf verschiedenen Kampfrichterpositionen absolvieren.

Bericht: Petra Kinski
STV Wilhelmshaven