3. März 2018

Rudenwettkampf Bogensport

19 Mannschaften nahmen am Rundenwettkampf Bogensport teil. 8 qualifizierten sich für den Endkampf, darunter auch die 1. Mannschaft des STV Wilhelmshaven. So hieß es am Sonntag für die Schützen Fabian Korbel, Tammo Tenter und Sven Rathje auf nach Westerstede-Halsbek um 2×30 Pfeile gut zu platzieren.Die Schützen legten einen guten Start hin und konnten nach Runde 1 mit 802 Ringen Platz 1 vor Brake 1 und Sagitto für sich behaupten. Nun hieß es Ruhe bewahren und locker in Runde 2 gehen. Tammo blieb seiner Linie treu und schloss die Runde 2 mit einem Ring weniger ab. Sven schaffte es sein Ergebnis zu halten und Fabian büßte ein paar Ringe mehr ein und so blieb der Endstand spannend.Die Schützen warteten auf das Endergebnis und der STV konnte mit 29 Ringen Vorsprung auf Platz 2 den Wanderpokal und die Goldmedaillen in Empfang nehmen. Hervorragende Leistung, mit so einem Ergebnis hatte niemand gerechnet. Der STV Wilhelmshaven hat eine erfolgreiche Hallensaison mit vielen guten Leistungen fast abgeschlossen. Teilnahme an der Bezirks- sowie Landesmeisterschaft,  wo auch Medaillen an unsere Schützen gingen. Nun haben wir noch ein paar Trainingstage in der Halle bevor es dann am 07.04.18 wieder an die frische Luft geht. Wo auch wieder Meisterschaften auf unsere Schützen warten.

Bericht: Melanie Rathje Bild: STV Wilhelmshaven