11. Mai 2019

Landesmeisterschaften

SG Wilhelmshaven bei Landesmeisterschaften der langen Bahn in Hannover

Exakt 90 Vereine sorgten mit 2146 Meldungen bei den diesjährigen Landesmeisterschaften der langen Bahn 2019 mit Schwimm-Mehrkampf für die Jahrgänge 2007/2008 für gute Stimmung. Ausgerichtet wurde diese zweitätige Veranstaltung vom Verein Hannover 96 e.V. An zwei Tagen schwammen 437 Sportler um Jahrgangs- und offene Titel des Landesschwimmverbandes Niedersachsen. Von der SG Wilhelmshaven starteten Karen Goldmann, Martje Marie Beke Hackmann und Renke Röben.

Karen Goldmann (2008) startete über 50 m Brust und verbesserte hier ihre persönliche Bestzeit um 2 Sekunden (0:44,66/ Platz 11), 50 m Freistil (0:35,24/23.), 100 m Rücken (1:32,56/ 20.), 50 m Rücken (0:42,08/21.) und über 100 m Brust (1:42,43/23.).

Martje Marie Beke Hackmann (2008) absolvierte 6 Starts über 200 m Rücken (3:08,86/Platz 12), 50 m Freistil (0:34,29/24.), 100 m Rücken (1:30,54/14.), 200m Lagen (3:14,04/15.), 50 m Schmetterling (0:39,36/15.) sowie über 50m Rücken (0:38,84/7.). Auch sie verbesserte sich bei drei Starts um bis zu 3 Sekunden.

Ebenfalls 6 Einzelstarts absolvierte Renke Röben. Er startete über 50 m Brust (0:51,37/Platz 26), 200 m Rücken (3:15,66/16.), 50 m Freistil (0:38,01/42.), 200m Freistil (2:52,29/21.), 50 m Rücken (0:43,91/25.) und 100 m Brust (1:50,24/22.). Über 200 m Rücken steigerte er seine persönliche Bestzeit um 12 Sekunden.

Foto: Ulrike Oncken-Röben

Bericht: Petra Kinski
SG Wilhelmshaven