1. Dezember 2018

10. Ländervergleich

Nach einem 5. Platz beim 10-Ländervergleich im vergangenen Jahr katapultierte sich der Landesschwimmverband Niedersachsen durch die herausragenden Leistungen seiner Nachwuchstalente in diesem Jahr auf den 2. Rang. Mit vertreten in der niedersächsischen Auswahlmannschaft der Jahrgänge 2009 bis 2007 war die schon bei den Landes-Jahrgangsmeisterschaften durch herausragende Leistungen aufgefallene Celina Haake vom Wilhelmshavener SSV. Durch ihren starken Auftritt über 100 m Brust konnte sie ihren Teil zu dem Erfolg beitragen. Dass sie nicht ganz ihre Bestzeit abrufen konnte, war sicherlich der Aufregung geschuldet, die sie bei ihrem ersten Wettkampf in der Schwimm- und Sprunghalle des Europasportparkes in Berlin, wie sicher so manch andere/n junge/n Schwimmer/in erfasst hat. Über den Erfolg bei diesem jährlichen Mehrkampf, den die Bundesländer Berlin, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern untereinander austragen, freuen sich auch ganz besonders ihre heimischen Trainer Siegmund Sladkowski und Ole Jantzen.

Fotograf: Ingo Thomßen

Bericht: Olaf Amelsberg