19. Mai 2019

Kreismeisterschaften

Zum 150. Stadtjubiläum konnten die Bogensportler in Wilhelmshaven ihre Kreismeisterschaft wiederbeleben. Der Kreisverband Wilhelmshavener Schützengilde hat nach langer Zeit wieder zwei Vereine mit Bogenschützen in seinen Reihen, so dass ein solcher Wettbewerb wieder Sinn macht.

Bei viel Sonne aber auch viel Wind traten die Sportler am Sonntag den 12. Maiauf der durch den STV Wilhelmshaven hervorragend präparierten Anlage Ihren Wettkampf an. Alle hatten mit dem böigen Seitenwind ihre Probleme, was sich auch in den Ergebnissen niederschlug. Aber gerade auch dieses Handicap sorgte für ein tolles Gemeinschaftsgefühl und ein harmonisches, freundschaftliches Sporterlebnis.

Aber bei aller Harmonie gab es dennoch leidenschaftliche und spannende Duelle in den unterschiedlichen Klassen.

Kreismeister Bogenschießen im Freien  wurden:

Recurve Herren Fabian Korbel 529 Ringe und damit alter und neuer „Herr der Ringe“

Recurve Master Olaf Koschke 520 Ringe

Recurve Senioren Friedel Grunwald 478 Ringe

Recurve Schüler A Kristoffer Priesel 275 Ringe

Recurve Jugend weiblich Laura Sarow  205 Ringe

Recurve Junioren  Tammo Tenter 366 Ringe

Compound Herren Pascal Böhling 332 Ringe

Compound Damen Kathi Oelsner 336 Ringe

Compound Master  Michael Böhling 532 Ringe

Blankbogen Damen Sandra Schipper 458 Ringe

Blankbogen Herren Jochen Wollschläger 404 Ringe

Blankbogen Master weiblich Liane Kingerter 234 Ringe

Blankbogen Master Stephan Röbel 418 Ringe

Blankbogen Jugend Michèle Wöhl 106 Ringe

Schüler Anfänger Lea Sophie Haye 209 Ringe

Erwachsene Anfänger Pablo Wendel 508 Ringe

Von den angetretenen Schützen werden 16 an der Bezirksmeisterschaft am 26. Mai in Edewecht teilnehmen und hoffentlich auch das Podest stürmen.

Foto: Silke Schüth

Vericht: Jörg Richter

Kreisverband Schützengilde Wilhelmshaven