14. April 2019

Hessische Veteranen-Meisterschaft

Der Deutsche Fechter-Bund e.V. richtete das 2. Qualifikationsturnier der internationalen Hessischen Veteranen-Meisterschaft 2019 in Kassel aus. Der Organisator war der Fechtclub Kassel e.V. Die Fechtelite der Veteranen war in allen Klassen vertreten: Degen, Säbel und Florett. Der Andrang mit über 350 Fechtern war groß, da es um Punkte für die Weltmeisterschaften ging, die in Kairo, der Hauptstadt Ägyptens ausgetragen werden. Für Heidrun West vom WSC Frisia gab es niveauvolle Gefechte mit dem Säbel und dem Florett. Eine Bronzemedaille konnte sie sich mit dem Säbel erfechten. Leider verpasste sie mit dem Florett knapp das Halbfinale, so dass sie im Gesamtklassement den 5. Rang belegte. Sie liegt noch gut im Rennen für die WM, da sie in beiden Waffen an 3. Stelle in der deutschen Rangliste steht. Ende April geht es zu den deutschen Meisterschaften nach Bad Dürkheim.

Bericht: Heidrun West