5. Oktober 2018

Hafenschwimmen 2018

75 Hafenschwimmer zu Gast bei der Segelkameradschaft Klaus Störtebeker

Bei bestem Schwimmwetter und durchaus erträglicher Wassertemperatur von 15 Grad  stürzten sich am Samstag 75 Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf die 2,6 km lange Strecke (Deichbrücke zur KW-Brücke und zurück). Nach 36:29 Minuten war der Erste im Ziel: Thomas Verse aus Seevetal. Mit ein wenig Abstand dahinter als Zweiter der schnellste Wilhelmshavener Sascha Sauer in 38:21 Min. Die schnellste Frau, Charlotte Engelbrecht aus Hannover, war nach 41:56 Min. im Ziel. Das Teilnehmerfeld mit Schwimmerinnen und Schwimmern aus dem gesamten Bundesgebiet (Kiel, Stralsund, Hamburg, Berlin, Hannover, Bremen, Gera, Essen, Bottrop, Würzburg u.v.m.)  zog sich erwartungsgemäß schon kurz nach dem Start weit auseinander, gut „bewacht“ von  Kanuten und auch Booten von DLRG, GERMANIA und „Störtebeker“.

Der jüngste Teilnehmer: Max Junge mit 14 Jahren aus Wilhelmshaven, der älteste Teilnehmer Jürgen Müller-Wolff (73 Jahre) aus Friedewald.

Mit der weitesten Anreise: Petra Krandick aus Philadelphia (USA), die allerdings – das sei selbstverständlich angemerkt – ihren Besuch in Wilhelmshaven mit Verwandtenbesuchen in Nordrhein-Westfalen „anreichert“!

Das Organisationsteam um Matthias Bulla, Klaus Klenke und Traugott Böhlke äußerte sich schließlich bei der Siegerehrung auf der großen Bühne am Bontekai sehr zufrieden: Es habe ausschließlich fröhliche Gesichter und nur positive Rückmeldungen gegeben.

Viele der angereisten Teilnehmer verbringen  mit ihren  begleitenden Familienangehörigen mehrere Tage in Wilhelmshaven und Umgebung, so dass man gut und gerne behaupten kann, dass dieses Sport-Event als Bestandteil des  Wilhelmshavener Sailing-Cups einen spürbaren touristischen Wert bekommen hat.

Erstmalig war die Segelkameradschaft Klaus Störtebeker als Gastgeber dabei: Ausgesprochen zufrieden äußerten sich durchweg alle Beteiligten über die tolle Atmosphäre und die vielen hilfsbereiten und freundlichen Vereinsmitglieder auf dem Gelände und in der historischen kaiserlichen Bootshalle an der Deichbrücke.

Der Reinerlös des Schwimmens geht natürlich an diesen rührigen Verein, der für die vielen Renovierungsarbeiten  dringend auf diese und jede andere Unterstützung angewiesen ist.

 

Hafenschwimmen 29.09.2018

Ergebnislisten

 Gesamtsieger Männer: Thomas Verse aus Seevetal

Gesamtsiegerin Frauen: Charlotte Engelbrecht aus Hannover

 

Frauen unter 20 Jahre:

  1. Mia Tovote 47:40
  2. Sarah Becker 52:45

 

Frauen 21 bis 40 Jahre:

  1. Charlotte Engelbrecht 41:56
  2. Sonja Blumenberg 47:12
  3. Lena Baller 47:37
  4. Maike Kantimm 48:27
  5. Anna Lena Weichaus 48:27
  6. Stefanie Perschel 1:13:14

 

Frauen 41 bis 50 Jahre:

  1. Ina Diedrichs 42:01
  2. Antje Mexner 45:21
  3. Sandra Straub 45:28
  4. Petra Krandick (Philadelphia, USA) 46:19
  5. Susanne Voss 47:18

6.Tina Deeken 47:23

  1. Andrea Sperling 49:45
  2. Melanie Otte 51:18
  3. Kristin Weber 51:32
  4. Katharina Gerson 52:04
  5. Anke Höhne 54:02
  6. Susanne Betten 57:26
  7. Sandra Junge 1:05:10
  8. Claudia Schimmelpfennig 1:09.40

 

 

Frauen 51 bis 60 Jahre:

  1. Heilwig Hinrichs 51:14
  2. Dorit Ewers 51:34
  3. Stefanie Eschenburg 54:38
  4. Ingrid Hergenröther 1:03:23

 

Frauen über 60 Jahre:

1.Margrit Rudolph 54:26

 

 

Männer unter 20 Jahre:

1.Tim Wedell 38:30

  1. Timo Bruns 39:09
  2. Dominic Noltekuhlmann 45:36
  3. Max Junge 49:02
  4. Moritz Junge 1:15:19

 

Männer 21 bis 40 Jahre:

  1. Sascha Sauer 38:21
  2. Micha Steffens 43:35
  3. Timm Ulrichsen 45:18
  4. Philipp Hoell 46:07
  5. Christoph Ochs 46:15
  6. Patrick Krupp 49:19
  7. Matthias Holland 50:07
  8. Mark Iwers 51:25
  9. Julius Schneider 52:06
  10. Sven Blenke 52:42
  11. Andreas Westphal 1:02:31
  12. Juan Pablo Dominguez Ventura 1:03:00

 

Männer 41 bis 50 Jahre:

  1. Ralf Taube 38:31
  2. Gordon Krull 40:58
  3. Christian Kircher 47:22
  4. Götz Paschen 47:44
  5. Frank Hegger 48:28
  6. Michael de Wall 51:03
  7. Martin Schuß 52:03
  8. Thomas Tovote 59:48
  9. Dirk Gorgs 1:08:07

 

Männer 51 bis 60 Jahre:

  1. Thomas Verse 36:29
  2. Ulf Sander 38:30
  3. Uwe Seeberger 39:52
  4. Mathias Stahlberg 43:06
  5. Michael Schernikau 43:13
  6. Frank Feldhus 43:33
  7. Ralf Defort 47:06
  8. Thomas Kantimm 47:13
  9. Rainer Becker 47:32
  10. Achim Engelking 47:46
  11. Thomas Stuckert 49:20
  12. Jörg Bruns 50:23
  13. Frank Wenzel 51:24
  14. Bernd Noltekuhlmann 52:13
  15. Dirk Johanning 52:24
  16. Heiko Wittje 52:56
  17. Thomas Sick 59:39
  18. Michael Remke 1:01:13
  19. Stefan Schönfeld 1:09:48

 

Männer über 60 Jahre:

  1. Jürgen Müller-Wolff 54:28
  2. Peter Wortelker 58:47
  3. Andres Kaminke 1:15:06

Bericht: Traugott Böhlke

Bild: Matthias Bulla