2. Juli 2018

Edewechter Kinderschwimmfest

Bevor es in die Sommerferien geht, gingen die STV Schwimmer am vergangenen Wochenende ein letztes Mal an den Start. Das Kinderschwimmfest des Edewechter Schwimmvereins 1960 e.V. war wie immer ein gemeinschaftliches Higlight. Insgesamt nahmen 352 Aktive aus 20 Vereinen teil und absolvierten 1468 Einzel- und 64 Staffelstarts. Vom STV Wilhelmshaven gingen 33 Sportler an den Start und erzielten bei ihren 136 Einzelstarts 64 Medaillen, davon 31 Gold-, 14 Silber- und 19 Bronzemedaillen. Außerdem konnte Trainerin Yvonne Dankert viele neue persönliche Bestzeiten notieren und zeigte sich zufrieden mit der Leistung ihrer Schwimmer. Beste weibliche Schwimmerin des STV Wilhelmshaven war Dana Klische. Sie sicherte sich bei sechs Einzelstarts jeweils die Goldmedaille in 100 m Freistil, Lagen, Schmetterling sowie 50 m Schmetterling, Rücken und Freistil. Jannis Neumann als bester männlicher Schwimmer schaffte es ebenfalls sechs Mal auf das Treppchen. Bei sechs Einzelstarts schlug auch er jeweils als Erster an in 100 m Freistil, Lagen, Rücken sowie in 50 m Schmetterling, Rücken und Freistil.

Auch die Staffelschwimmer waren sehr erfolgreich. Bei der 4 x 50 m Freistil-Staffel männlich (2:33,88) und der 4 x 50 m Brust-Staffel männlich holten sich Christoph Kinski, Mika Omland, Niko Omland und Eric Bilau (3:06.45) jeweils einen super ersten Platz.

Bei der 4 x 50 m Lagen-Staffel mixed konnten sich Laura Hiller, Muriel Sudhoff, Benedikt Weschenfelder und Jannis Neumann ebenfalls einen ersten Platz mit einer Zeit von 2:24,61 sichern.

Die 4 x 100 m Freistil-Staffel mixed erreichte auch einen super ersten Platz mit einer Zeit von 4:37,43, die von Muriel Sudhoff, Jannis Neumann, Benedikt Weschenfelder und Christoph Kinski geschwommen wurde.

Emily Eudenbach, Geertje Hegeler, Hannah Wiegand und Katharina Kinski mit einer Zeit von 3:25,81 einen tollen zweiten Platz mit der 4 x 50 m Brust-Staffel weiblich.

Als Kamprichter waren Nicole Omland, Beate Bilau, Matthias Neugebohren, Petra Kinski und Thomas Müller-Auffarth im Einsatz.

1.Plätze

Eric Bilau (2003) 50 m Brust (0:47,60); Theo Cordes (2012) 25 m Rücken (0:45,23); Martje Marie Beke Hackmann (2008) 100 m Freistil (1:32,02), 50 m Schmetterling (0:49,82); Christoph Kinski (2003) 50 m Schmetterling (0:33,70), 100 m Rücken (1:16,67), 50 m Rücken (0:36,93); Dana Klische (2000) 100 m Freistil (1:11,25), 100 m Lagen (1:29,75), 50 m Schmetterling (0:40,22), 50 m Rücken (0:41,41), 100 m Schmetterling (1:36,59), 50 m Freistil (0:36,10); Marie Mehrtens (2001) 100 m Brust (1:29,34); Jannis Neumann (2000) 100 m Freistil 1:11,41), 100 m Lagen (1:22,50), 50 m Schmetterling (0:38,95), 100 m Rücken (1:24,22), 50 m Rücken (0:40,40), 50 m Freistil (0:33,91); Mika Omland (2004) 100 m Brust (1:34,88); Saskia Remmers (1988) 50 m Freistil (0:31,65), 50m Schmetterling (0:34,66); Muriel Sudhoff (2001) 50 m Brust (0:37,99), 100 m Rücken (1:21,37), 50 m Rücken (0:36,82); Thomke Tenter (1998) 50 m Freistil (0:34,23), 50 m Schmetterling (0:39,86); Ilka Wippich (1974) 50 m Freistil (0:46,95), 50 m Rücken (1:00,63); 50 m Brust (0:57,71)

2.Plätze

Arne Auffarth (2001) 100 m Rücken (1:29,23), 50 m Rücken (0:40,50); Nika-Esmee Bosschers (2007) 100 m Rücken (1:44,95), 50 m Rücken (0:47,52); Martje Marie Beke Hackmann (2008) 50 m Rücken (0:45,75), 50 m Freistil (0:40,54); Laura Hiller (2001) 100m Lagen (1:22,71), 50 m Schmetterling (0:37,37), 100 m Brust (1:36,45); Christoph Kinski (50 m Freistil (0:31,19); Marie Mehrtens (2001) 50 m Brust (0:41,83); Mika Omland (2004) 50 m Brust (0:41,64); Muriel Sudhoff (2001) 50 m Freistil (0:31,37); Benedikt Weschenfelder (2001) 100 m Brust (1:28,78)

3.Plätze

Eric Bilau (2003) 100 m Freistil (1:22,95), 100 m Lagen (1:36,85), 50 m Freistil (0:38,58); Theo Cordes (2012) 25 m Brust (0:40,43) 256 m Brust mit Brett (0:38,92); Mara Emmea de Haan (2011) 25 m Brust mit Brett (0:37,69); Laura Hiller (2001) 100 m Freistil (1:13,57), 50 m Brust (0:43,62), 50 m Rücken (0:37,69); Katharina Kinski (2003) 50 m Rücken (0:38,00); Marie Mehrtens (2001) 50 m Schmetterling (0:37,95), 50 m Freistil (0:34,85); Mika Omland (2004) 50 m Schmetterling (0:40,40); Niko Omland (2006) 100 m Brust (1:49,80); Tammo Tenter (2001) 100 m Lagen (1:31,30); Thomke Tenter (1998) 50 m Rücken (0:41,86), 50 m Brust (0:47,66); Benedikt Weschenfelder (2001) 50 m Brust (0:40,04), 50 m Freistil (0.30,88)

Foto: Michael Kinski

Bericht: Petra Kinski
STV Wilhelmshaven