24. März 2018

Abschluss der Winterlaufserie

In den vergangenen Wintermonaten führte die Triathlon/Duathlon-Abteilung des TSR Olympia Wilhelmshaven zum zweiten Mal nach 2016/2017 eine Winterlaufserie durch. Dazu fand am Samstag, den 17. März 2018, der 5. Lauf im Sportpark an der Freiligrathstraße in Wilhelmshaven statt. Im Anschluss an die Siegerehrung des Laufes wurden außerdem diejenigen Läuferinnen und Läufer geehrt, die bei den meisten Läufen der Winterlaufserie an den Start gingen. Doch der Reihe nach. Nachdem die ersten vier Läufe am Wilhelmshavener Südstrand (19.11.2017 und 25.02.2018), im Barkeler Busch in Schortens (03.12.2017) bzw. im Stadtpark Wilhelmshaven (31.12.2017) ausgetragen wurden, versammelten sich zum 5. Lauf wieder zahlreiche aktive Triathleten und weitere Angehörige auf bzw. an der Tartanbahn im Sportpark im Wilhelmshavener Osten.

Hier wurden drei verschiedene Strecken angeboten: die Kinder konnten zwischen 400 oder 800 Metern wählen, für Jugendliche und Erwachsene hatten die Organisatoren (Detlef Otten und Herbeit Eikens) 4.800 Meter vorgesehen. Gelaufen wurde auf dem 400-Meter-Oval, in der entsprechenden Rundenanzahl von ein, zwei bzw. 12 Runden. Darin lag auch die besondere Herausforderung, weil Triathleten in der Regel nicht auf Tartanbahnen Wettkämpfe bestreiten, sondern eher auf Straßen und befestigten Wegen laufen, ohne dabei diese Vielzahl an Runden zu drehen. Es galt also, sich eine geschickte und vernünftige Renntaktik bereitzulegen. Dies wurde nochmals dadurch erschwert, dass das stürmische Wochenendwetter auch die Läuferinnen und Läufer keineswegs verschonte; der starke, böige, kalte Wind stellte bereits eine schwierige Aufgabe an sich da.

 

Diese Herausforderung lösten Vanessa Ahlers (1:55 Minuten auf 400 Metern), Malin Olbrich (3:36 – 800m) und Thomas Klingenberg (18:56 – 4.800m) am besten.

 

Die anschließende Siegerehrung fand in der Hütte der TSR-American Footballer, den Jade Bay Buccaneers, statt. Hier erhielt jeder Teilnehmer des 5. Laufes eine von Herbert Eikens aufwendig gestaltete Urkunde. Außerdem wurden Sandra Junge (s. Foto) und Thomas Klingenberg besonders ausgezeichnet, weil sie die einzigen Abteilungsmitglieder waren, die bei jedem der fünf Läufe der Winterlaufserie 2017/2018 an den Start gingen.

 

Eine dritte Auflage der abteilungseigenen Winterlaufserie ist auch nach der diesjährigen Triathlonsaison wieder angedacht und wird voraussichtlich im November 2018 beginnen. Bis dahin stehen für die Triathletinnen und Triathleten noch zahlreiche Trainingseinheiten und Wettkämpfe an. Auch ist für den Sommer, genauer am 15. September 2018, eine Triathlon-/Duathlon-Vereinsmeisterschaft geplant. Es wird also keineswegs langweilig…

 

Pressewart TSR Olympia Wilhelmshaven Abt. Triathlon/Duathlon und Verfasser:

Philipp Hoell