30. September 2018

Acro-Cup in Budapest

Am kommenden Wochenende starten die Sportakrobaten des TSR Olympia Wilhelms-haven nach der Sommerpause und einer knapp vier wöchigen Vorbereitungsphase mit ihrem ersten internationalen Auftritt ihre Wettkampfsaison mit dem Höhepunkt der DM in Wilhelmshaven vom 01.-02. Juni 2019. Hierfür haben sich die Verantwortlichen um Trainerin Silke Spieß direkt einen qualitativ hochwertigen Auftakt ausgesucht. Mit insgesamt vier Formationen wird man beim Acro-Cup in Budapest/Ungarn an den Start gehen. „Natürlich hätten wir auch mit einem vermeintlich leichteren Wettkampf starten können, doch so werden wir direkt sehen, wo unsere Sportler stehen!“, so Silke Spieß.

An den Start werden in Budapest folgende Formationen gehen:

 

Lina Wark & Lina Carow

Malin Thomas & Lia Janßen

Inja Thomas, Lilli Ferenz &Mira Spieß

Leonard Hemken & Thorne Spieß

 

Nach Auskunft der Veranstalter erwartet man über 250 Sportler aus Ungarn, Großbritannien, Irland, Israel, Tschechien, Schottland, Österreich, Belgien, Russland, Polen, Hongkong, sowie Deutschland. Die einzelnen Formationen (Damenpaare, Herrenpaare, Mixedpaare, Damengruppen und Herren-Vierer) werden an zwei Wettkampftagen mit einer Tempo-, einer Balance- sowie einer kombinierten Übung um die vordersten Plätze kämpfen.

Bericht: Timo Spieß

Bilder: Felix Kuntoro