7. Mai 2018

3 Goldmedaillen für Thomke Tenter

Am vergangenen Wochenende führte der Weg der Schwimmer des STV Wilhelmshaven zum 37. Vergleichswettkampf des TV Hambergen. Neben dem üblichen Angebot an Kurzstrecken bietet dieser Wettkampf den Teilnehmern auch die Möglichkeit, ihren aktuellen Leistungsstand auf den Mittelstrecken mit anderen Schwimmern in Niedersachsen zu vergleichen. Die 11 Teilnehmer des STV Wilhelmshaven konnten trotz sommerlicher Temperaturen überzeugen und brachten 25 Medaillen, darunter 10 Gold-, 10 Silber- und 5 Bronzemedaillen mit nach Wilhelmshaven. Insgesamt nahmen 147 Aktive aus 13 Vereinen teil und starteten in 557 Einzel- und 31 Staffelstarts gegeneinander an.

Thomke Tenter erlangte bei 200 m Freistil mit 2:33,03, bei 100 m Lagen mit 1:23,62  und bei 400 m Freistil mit 5:27,19 jedes Mal den 1. Platz in der Jahrgangswertung 1998. Über 200 m Lagen mit 3:00,87 kam sie als zweite ins Ziel.

Eine Bronzemedaille gab es für die weibliche 4 x 100 m Lagen-Staffel mit Katharina Kinski, Laura Hiller, Thomke Tenter und Jana Giesecke mit der Zeit von 5:43,28.

Den sechsten Platz erreichte die 4 x 100 m Freistil-Staffel weiblich mit Laura Hiller, Hannah Everts, Jana Giesecke und Thomke Tenter mit einer Zeit von 5:24,63.

Als Kampfrichter waren Astrid Tenter, Silvia Eudenbach und Katja Bosschers im Einsatz.

1.Plätze

Christoph Kinski (2003) 200 m Freistil (2:30,93), 100 m Schmetterling (1:18,20); Katharina Kinski (2003) 100 m Schmetterling (1:32,41), 100 m Lagen (1:23,46); Jannis Neumann (2000) 100 m Lagen (1:21,72); Tammo Tenter (2001) 100 m Brust (1:32,66), 100m Freistil (1:11,45); Thomke Tenter (1998) 200 m Freistil (2:33,03), 100 m Lagen (1:23,62), 400 m Freistil (5:28,73)

2.Plätze

Nika-Esmee Bosschers (2007) 100 m Rücken (1:43,70); Lilian Eudenbach (2006) 200 m Freistil (3:26,24); Jana Giesecke (2005) 200 m Freistil (2:57,86); Laura Hiller (2001) 200 m Brust (3:24,47), 100 m Lagen (1:25,18), 100 m Rücken (1:23,85); Christoph Kinski (2003) 100 m Lagen (1:17,39); Jannis Neumann (2000) 200 m Freistil (2:36,33); Tammo Tenter (2001) 400 m Freistil (5:56,60); Thomke Tenter (1998) 200 m Lagen (3:00,87)

3.Plätze

Hannah Everts (2005) 400 m Freistil (6:25,96); Laura Hiller (2001) 100 m Brust (1:34,80); Katharina Kinski (2003) 200 m Freistil (2:44,92); Jannis Neumann (2000) 100 m Schmetterling (1:22,90), 400 m Freistil (5:43,53)