24. Juni 2017

STV Wilhelmshaven

Der SV Ganderkesee 69 veranstaltete am letzten Wochenende im Freibad sein 27. Ganderkeseer Schwimmfestival. Mit dabei war die Schwimmabteilung des STV Wilhelmshaven. Zehn Aktive sprangen bei dieser Veranstaltung bei 30 Einzel- und 1 Staffelstart von den Startblöcken, um sich mit der Konkurrenz zu messen. 27 Vereine hatten 531 Sportler gemeldet und absolvierten 2788 Einzel- und 113 Staffelstarts. Dabei erreichten sie 5 Medaillen, darunter 4 Gold- und 1 Silbermedaillen.

Beste weibliche Leistung des STV gelang Muriel Sudhoff (2001). Bei vier Starts erreichte sie drei erste Plätze in 50 m Brust (0:39,10), 100 m Brust (1:26,57) und 200 Rücken (3:00,83).

Martje Marie Beke Hackmann (2008) bestritt ihren ersten Wettkampf in einem Freibad und konnte sich über 200 m Rücken (4:04,28) einen souveränen ersten Platz sichern.

Nachwuchsschwimmerin aus der Leistungsgruppe Jana Giesecke (2005) konnte sich über 200m Lagen um 10,76 Sekunden verbessern und erreichte somit einen neunten Platz.

Einen guten zweiten Platz über die 200 m Freistil sicherte sich Thomke Tenter (1998) in der Zeit von 2:41,07.

Die 4 x 100 m Lagen-Staffel weiblich mit Laura Hiller, Muriel Sudhoff, Thomke Tenter und Dana Klische erreichte mit einer Zeit von 5:41,16 einen sechsten Platz. Die Trainerin Yvonne Dankert war mit den Ergebnissen zufrieden.

Alle weiteren Aktiven des STV erreichten Platzierungen im Mittelfeld.

Als Kampfrichter waren Jan Giesecke und Mirja Hackmann im Einsatz.

Foto: Heike Hiller

Bericht: Petra Kinski
STV Wilhelmshaven