14. Juni 2016

Integration und Soziales

Beschaffung langlebiger Sportgeräte

Vergabekriterien:

Ziel der Förderung ist es, Sportvereine des Stadtsportbundes mit langlebigen Sportgeräten auszustatten, um ein wirkungsvolles und vielseitiges Sportangebot im Kinder- und Jugendbereich zu ermöglichen.

Förderungsfähig sind Aufwendungen für den Breiten- und Wettkampfsport im Kinder- und Jugendbereich.

Die Zuwendung beträgt in der Regel 1/3 der zuwendungsfähigen Kosten (Anteil-finanzierung).

Die Anschaffungskosten müssen mindestens 400,00 € je Sportgerät betragen; mehrere sachlich zusammenhängende Kleingeräte werden als Einheit betrachtet (z.B. ein Satz Stoppuhren o.ä.).

Der Höchstförderbetrag für die Anschaffung von langlebigen Sportgeräten beträgt in der Regel 2.500,00 €.

Nicht gefördert werden

Sportgeräte, die nicht unmittelbar der Sportausübung dienen

Sportbekleidungen

Kleinstgeräte, Verbrauchmittel (z.B. Bälle, Schläger, Boxhandschuhe usw.)